Kalender
Vikingemarked
Støtteforening

Deutsch

Willkommen im Naturpark Åmosen und im Vermittlungscenter Fugledegård

Der gesamte Naturpark Åmosen hat eine Fläche von ca. 8.000 ha. Landschaft und Geologie des Naturparks sind überall von Spuren der eiszeitlichen Gletscher, Randmoränen, Heideebenen und Toteislöcher geprägt. Daran lässt sich gut erkennen, wie das Eis die Landschaft im Naturpark Åmosen geformt hat. Gleichzeitig sind Teile des Naturparks eine kulturgeschichtliche Schatzkammer. Nirgends sonst in Europa gibt es ein so vielfältiges, gut erhaltenes kulturelles Erbe aus der Steinzeit.

Dank der besonderen Konservierungseigenschaften der Torfschichten zeugen Funde aus dem Naturpark vom Zusammenwirken von Mensch und Natur im Laufe von fast 13.000 Jahren. Die Vertiefung in das materielle kulturelle Erbe ist eine Zeitreise durch die Geschichte des Menschen im heutigen Dänemark.

Das Vermittlungscenter Fugledegård ist eine Vermittlungsstation im Naturpark Åmosen. Wir sind bemüht, weitere Vermittlungsstationen im Naturpark einzurichten, die als Eingangsportale für schöne Kultur- und Naturerlebnisse dienen.

Das Vermittlungscenter Fugledegård ist der Zugang zum Naturpark Åmosen und Vermittlungscenter für die Natur- und Kulturgeschichte der Umgebung.

In dem weißen Gebäude finden Sie unsere Ausstellung und Informationsmaterial. Außen am schwarzen Gebäude befindet sich ein interaktiver Bildschirm mit Informationen über das Gebiet. In der Landschaft zum See hinunter sind Gebäude der Wikingerzeit im Boden markiert. Ganz unten am See am Ende des Weges liegt unsere einzigartige Beobachtungsplattform, wo man mit der Vogelwelt auf Tuchfühlung kommt.

Das Gebiet lädt zu aktivem Freiluftleben ein. Wir haben einen 4 km langen Naturpfad angelegt. Karten und Beschreibungen entnehmen Sie bitte den gelben Kästen am schwarzen Haus. Sie können kostenlos in einer Schutzhütte übernachten und die Feuerstelle (mit eigenem Brennholz) benutzen. Weitere Informationen über den Kauf von Brennholz und die Reservierung einer Schutzhütte finden Sie auf unserer Homepage. Tische und Bänke stehen frei zur Verfügung.

Hunde sind willkommen, müssen jedoch angeleint gehalten werden. Bitte helfen Sie uns, die Natur zu schützen – benutzen Sie die aufgestellten Abfallbehälter.

Naturpark-Åmose-kort